Liebe Eltern,

bereits seit zwei Tagen hat der Rems-Murr-Kreis die kritische 200er-Schwelle aus der Corona-Verordnung des Landes überschritten.

Zudem hat der Bundesgesetzgeber das neue Bevölkerungsschutzgesetz auf den Weg gebracht. Der Bundesrat hat dem bereits zugestimmt. Ab Inkrafttreten gilt ein neuer Schwellenwert von 165 für Schulen und Kindertagesstätten. Beide Schwellenwerte haben wir überschritten.

Seitens des Gesundheitsamtes gab es eine klare Empfehlung zur Schließung der Betreuung in Kitas und der Kindertagespflege ab dem kommenden Montag, 26. April 2021.

Ab der kommenden Woche wird keine Regelbetreuung stattfinden. Unsere Kindergärten werden wieder zur Notbetreuung übergehen.

Die Anmeldung zur Notbetreuung verläuft wie im Dezember 2020 direkt über Ihren Kindergarten.

Berechtigt zur Teilnahme an der Notbetreuung sind

- Kinder, deren Erziehungsberechtigte beide in ihrer beruflichen Tätigkeit unabkömmlich sind (Präsenz und Homeoffice) oder ein Studium absolvieren oder eine Schule besuchen, sofern sie die Abschlussprüfung im Jahr 2021 anstreben, und hierdurch an der Betreuung gehindert sind. Das gilt entsprechend für Alleinerziehende.

- Kinder, die aus sonstigen schwerwiegenden Gründen besonders dringend auf eine Notbetreuung angewiesen sind

Für die Beantragung der Notbetreuung gilt eine einfache schriftliche Erklärung der Erziehungsberechtigten. Diese geben sie bitte bei der Kindergartenleitung ab.

Mit freundlichen Grüßen,

Michalina Totaro
(Kindergartenreferat)

COVID-19 Aktuell

Information vom Sozialministerium und Landesgesundheitsamt

Empfehlungen zum Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen
(auf den link klicken)

  • Kinder die eindeutig krank sind, gehen nicht in die Betreuung/ Schule (wie vor der Corona-Pandemie auch).

  • Fieber (ab 38,0°C) Für die Eltern: Bitte achten Sie auf eine korrekte Durchführung der Temperaturmessung

  • Trockener Husten, d.h. ohne Auswurf (nicht durch chronische Erkrankung verursacht wie z.B. Asthma) – ein leichter oder gelegentlicher Husten oder ein gelegentliches Halskratzen soll aber zu keinem automatischen Ausschluss führen

  • Störung des Geruchs- oder Geschmacksinns (nicht als Begleiterscheinung eines Schnupfens).

  • Alle Symptome müssen akut auftreten (Symptome einer chronischen Erkrankung sind nicht relevant).

Herzlich willkommen!

Haben Sie Kinder? Interessieren Sie sich für Erziehung und Bildung? Suchen Sie einen Kindergartenplatz?
Wir, der Katholische Bildäckerkindergarten, haben das passende Angebot für Sie.

Betreuungsangebot

  • Wir nehmen Kinder ab 2 Jahren auf

  • Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr
    Freitag von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr
    Die Abholzeiten sind um 12.00 Uhr, um 12.30 Uhr, um 13.00 Uhr, um 13.30 Uhr,
    um 14.00 Uhr und um 14.30 Uhr.

    Bitte warten Sie vor dem Kindergarten auf Ihre Kinder.
    Bitte sprechen Sie die Abholzeiten mit den Erzieherinnen Ihrer Gruppe ab.
    Innerhalb der Öffnungszeiten können Sie zwischen drei Betreuungsmodellen wählen:

  • Grundbetreuung von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

  • 6 Stunden mit oder ohne Mittagessen

  • 7 Stunden mit Mittagessen

  • Individuelle, familienfreundliche Lösungen können teilweise berücksichtigt werden

  • Wir sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (Bahn und Bus)


Unser Kindergarten ist mit dem KTK-Gütesiegel zertifiziert!

Haben Sie Fragen oder möchten Sie unseren Kindergarten anschauen, um Ihr Kind anzumelden?
Sehen Sie sich unsere Homepage an oder laden Sie unseren Flyer herunter.

Wenn Sie uns kontaktieren möchten, rufen Sie uns während der Öffnungszeiten an, oder schicken Sie eine Email.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht und melden uns baldmöglichst bei Ihnen.

Liebe Kinder

Wir freuen uns über eure bemalten bunten Steine die ihr um den Kindergarten und bei euch zu Hause hingelegt habt.

Bis bald eure Erzieherinnen

Aktuell

Termine

April 2021
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       

Weitere Termine in der Übersicht